Flammlachs Burger mit Honig-Senf Soße

Flammlachs Burger mit Honig-Senf Soße

Das braucht Ihr dazu ( 3-4 Personen):

Fisch & Brot

  • 600-800g Lachsseite
  • 1-2 Fladenbrote oder Burgerbuns

Glasur:

  • 2 El Dijon Senf
  • 2 El Honig
  • 2 El Olivenöl
  • 2 El Sojasoße

Beilage:

  • 2 festkochende Kartoffel für Kartofellchips
  • Ruccola

Soße:

  • 75g Frischkäse
  • 75g griechischer Joghurt
  • 2 El Senf mittelscharf
  • 1 El süßer Senf
  • 3 El Honig
  • 1 El Sojasoße
  • 2 El Dill gehackt
  • 2 El Zitronensaft

Los gehts

Zuerst bereiten wir den Lachs vor, dies wird leicht gesalzen und dann kühl gestellt, sodass das Salz einziehen kann. Am besten 1-2h einwirken lassen.

Für die Glasur und die Soße alle Zutaten zusammengeben und abschmecken.

Nun geht´s an die Feuerschale oder den Kugelgrill. 3-4 Holzscheite aus Buchenholz eignen sich hervorragend, aber auch andere Holzarten funktionieren gut. Die Holzscheite anzünden und warten bis eine schönen Flammenbildung entstanden ist. Inzwischen kann die Lachsseite vom restlichen Salz befreit und auf dem Flammlachsbrett befestigt werden.

Kurz bevor der Lachs an Feuer kommt, mit einem Pinsel die Glasur aufstreichen.

Nun das Brett mit dem Lachs am Feuer platzieren, es sollte 5-10cm Abstand zum Feuer gehalten werden. Weiter darauf achten das die Flammen die gesamte Lachsseite bräunen und nicht nur partiell. Je nach Hitze und Abstand kann die Garzeit zwischen 30-60min dauern. Der Lachs is gar wenn das weiße Fett austritt und das Fleisch noch ganz leicht glasig ist.

Während der Lachs gart, noch 1-2x die Glasur auftragen. Die Kartoffeln in der Zwischenzeit in ca. 2mm dicke Scheiben schneiden und in eine Pfanne mit viel Öl oder einer Fritteuse kurz frittieren das sie leicht kross werden.

Zum Anrichten das Brot aufschneiden, mit etwas Soße, ein paar Kartoffelchips, Ruccola und dem Flammlachs belegen. Darauf nochmal Soße geben.

Und nun guten Appetit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.