Günstig aber auch gut? – Der 2 in 1 Sparschäler / Julienne Schneider von Cooking Amade

Sparschäler und Julienne SchneiderHeute traf der 2 in 1 Sparschäler und Julienne Schneider von Cooking Amade bei uns ein um damit einen neuen Test zu machen. ihr kennt sicherlich bereits unseren Test zu Julienne Schneider hier bei Kitchenagents.

Das verspricht der Hersteller:

  • MEHR SPASS BEIM KOCHEN – Erleichtere dir das Gemüseschälen und habe wieder mehr Spaß beim Kochen!
  • KOMFORTABEL – Der Julienne Schneider ist einfach anzuwenden und zu reinigen!
  • EDLES DESIGN – Deine Freunde werden dich um das Design des Julienne Schneiders beneiden!
  • QUALITÄT – Der Julienne Schneider wurde aus rostfreiem Edelstahl produziert!#
  • 100%-GELD-ZURÜCK-GARANTIE – Wenn dir der 2 in 1 Sparschäler und Julienne Schneider nicht mehr gefällt, bekommst du dein Geld zurück – ohne Wenn und Aber

 

WAS IST IM SET ENTHALTEN?

  • Ein 2 in 1 Sparschäler und Julienne Schneider
  • Eine Reinigungsbürst

Wir packen Ihn aus!

Die Verpackung ist einfach gehalten, in eine Blister verpackt mit englischer Beschriftung ist das sicherlich nicht für jedermann verständlich. Wir lassen uns aber davon nicht ablenken und konzentrieren uns auf das Produkt. Schließlich ist die Funktion und Anwendung selbsterklärend.

Für aktuell knapp 13 € bei Amazon angeboten* gehört dieser Sparschäler sicher zur preislichen Mittelklasse, im Bezug auf andere Julienne Schneider auf dem Markt ist er dan wieder günstig. Ein Kombiprodukt eben.

Der erste Eindruck ist gut, der Schneider ist stabil gebaut, liegt gut in der Hand und die Klingen sind sehr scharf. Das rostfreie Edelstahl macht ihn auch noch Spülmaschinenfest.

Er schält Zucchini und auch feste Karotten ohne Probleme. Dreht man ihn um und nutz die Julienne Klinge lassen sich schöne Spaghetti Streifen herstellen. Allerdings sind diese sehr kurz, maximal die Länge des Gemüses. Es ist eben keine Spiralschneider der quasi „Endlos“ Streifen schneiden kann.

Unser Fazit:

Ein toller und qualitativ hochwertiger Sparschäler mit eine Julienne Klinge als nettes Extra. Ganz klar „Daumen hoch“

 

 

 

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.