Die gesündesten Lebensmittel der Welt

Die gesündesten Lebensmittel der Welt

Die gesündesten Lebensmittel der Welt

Man muss essen, doch nicht alle Lebensmittel sind gesund. Deswegen muss man
vorsichtig sein, was man isst, und seine Nahrung sorgfältig auswählen. In diesem Artikel
werden Sie erfahren, welche Arten von Lebensmitteln am gesündesten sind. Wir werden
zuerst Proteine erwähnen, die wichtige Komponenten des Immunsystems und der
Hormonen sind. Während Proteine in vielen Arten von Lebensmitteln zu finden sind,
enthalten nur Lebensmittel tierischer Herkunft wie Fleisch und Eier „vollständige Proteine“,
die alle essentiellen Aminosäuren besitzen.Gemüse-2-25.11.15-300x200

Eier enthalten außerdem auch Lutein und Zeaxanthin, die für die Augengesundheit gut
sind, den Stoff Cholin, der eine positive Wirkung auf das Gehirn und das Nerven-und
Herz-Kreislauf-System hat, sowie das natürlich vorkommende Vitamin B12. Die
gesündeste Proteinquelle sind aber Fische, darunter insbesondere Lachs und Sardinen.
Beide stellen eine große Quelle von Omega-3-Fettsäuren dar, die mit der Reduktion des
Risikos von Depressionen, Herzerkrankungen und Krebs in Verbindung gebracht werden.
Außerdem enthalten Sardinen eine große Menge an Vitamin D. Weil sie klein sind und
niedrig in der Nahrungskette stehen, haben Sardinen auch weniger Giftstoffe als größere
Fische. Eine weitere gute Quelle von Omega-3-Fettsäuren sind Walnüsse. Von allen
Nussarten enthalten gerade sie die größte Menge an Fettsäuren, die dazu beitragen,
Cholesterin zu reduzieren.

Avocados, die zu Früchten zählen, sind arm an Fruktose und reich an gesunden
ungesättigten Fettsäuren und Kalium. Studien haben bestätigt, dass Avocado die
Fähigkeit hat, die Funktion des Blutkreislaufsystems und die Gesundheit des Herzens zu
fördern. Außerdem können Avocados den Cholesterinspiegel um etwa 22 Prozent senken. Informationen zum Thema Ernährung und Blutdruck, gibt es hier.
Nur ein Avocado hat mehr als die Hälfte der Faser und 40 Prozent der Folat, die Sie
täglich benötigen, was das Risiko von Herzerkrankungen reduzierenAvocado kann. Knoblauch ist
auch sehr gut für Sie. Er ist reich an Mangan, Kalzium, Phosphor, Selen und Vitaminen B6
und C, weswegen er für die Gesundheit der Knochen und der Schilddrüse wichtig ist. Es
wird vermutet, dass die schwefelhaltigen Verbindungen wie Allicin, die dem Knoblauch
auch seinen charakteristischen Geruch verleihen, für seine therapeutische Wirkung
zuständig sind. Weiterhin ist Knoblauch ein leistungsfähiger Krankheitsbekämpfer, der das
Wachstum von Bakterien, einschließlich E. Coli, hemmen kann.

Eines der wichtigsten Gemüse, von dem Ihre Gesundheit profitieren kann, ist
Grünkohl. Schon kleine Mengen von Grünkohl verleihen dem Körper
krankheitsbekämpfende Vitamine K, A und C, sowie bedeutende Mengen von Mangan,
Kupfer, B-Vitaminen, Ballaststoffen, Kalzium und Kalium. Grünkohl ist auch eine gute
Quelle für den krebsbekämpfenden Sulforaphan und Indol-3-Carbinol. Bisher hat sich
gezeigt, dass Grünkohl das Risiko von mindestens fünf Typen von Krebs wie zum Beispiel
Blasen-, Brust- Dickdarm-, Eierstock- und Prostatakrebs verringern kann. Jede Portion
Grünkohl enthält auch mehr als 45 einzigartige Flavonoide, die eine antioxidative und
entzündungshemmende Wirkung haben. Andere ähnliche Gemüsearten wie Spinat,
Grünkohl und Rosenkohl haben fast den gleichen Anteil an Vitaminen und Antioxidantien.

Die oben erwähnten Lebensmittel sind sehr reich an Antioxidantien, die zum
Beispiel bei Herzproblemen, Augenproblemen, Gedächtnisstörungen, affektiven
Störungen und Immunsystemproblemen helfen. Wenn Sie aber nicht in der Lage sind, die
erforderlichen Mengen an Antioxidantien durch Nahrung zu bekommen, gibt es auch
Produkte bzw. Nahrungsergänzungsmittel, die Ihre Gesundheit schützen, wie zum Beispiel
das weltberühmte Megamin, das auch im Kampf gegen Krebs hilfreich ist. Megamin Activ
hilft nicht nur bei den bereits genannten Problemen. Es hat sich erwiesen, dass es auch
bei Diabetes und mindestens ein Dutzend Krebsarten hilfreich ist. Hoffentlich ist Ihnen jetzt
klar, wie wichtig das Essen und die Nahrungsergänzungsmittel, die sie einnehmen, für Ihre
Gesundheit sind. Machen Sie also keine Kompromisse, wenn es um Ihre Gesundheit geht.

Weitere Tipps zum Thema Ernährung, vor allem in Verbindung mit einer Diät gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.