Pulled Pork Coleslaw – so gelingt der Krautsalat

Dieser Krautsalat passt perfekt auf eine lecker saftigen Pulled-Pork Burger.

Zutaten für 10-12 Portionen

1 fein gehobelter Kohl (1 Kohlkopf, ca 1-1,2kg)
60 g sehr fein gehobelte Karotte (2 Karotten)
90 g Zucker
2 TL Salz
1 TL Pfeffer
120 ml Milch
180 g Mayonnaise
140 ml Buttermilch
2 TL Apfelweinessig
1 Zitrone (gepresst)

Zu Beginn den Kohl und die Karotten in sehr feine Stücke schneiden, am besten mit einer Reibe. Beides in eine große Schüssel geben und vermischen.
Nun den Zucker, das Salz, den Pfeffer, die Milch, die Mayonnaise, die Buttermilch, den Essig, und den Zitronensaft in einer großen Schüssel mischen und die Zutaten glatt rühren.
Die Soße dem Kohl und den Karotten hinzufügen und gut vermischen.
Abdecken und für mindestens 4 Stunden kühl stellen, am besten über Nacht. Der Krautsalat wird von Stunde zu Stunde besser!

Vor dem Servieren nochmal abschmecken.

Nun guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.