Pasta Asia mit gehackten Garnelen

Pasta Asia mit gehackten Garnelen.

Koriander, IngPasta Asia mit Garnelenwer, Kokos… bekannte Zutaten aus der asiatischen Küche sind in diesem tollen Rezept vereint.

Das braucht Ihr dazu ( 3-4 Personen):

  • 400-500 gr Spaghetti
  • 1 Bund Koriander
  • 2 Knoblauchzehen
  • 10g Ingwer
  • 350g Garnelen
  • 1 Dose Tomaten (stückig)
  • 1 El Tomatenmark
  • 200g Kokosmilch
  • 4 Frühlingszwiebel
  • 1 Limette
  • 1 Chilischote

Pasta Asia – Los geht´s:

Zuerst den Ingwer, Knoblauch und Chili klein hacken und mit einem Schuss Öl auf kleiner Flamme leicht dünsten (ca. 5min)

Während des dünsten können die Garnelen gehackt werden. Nicht zu fein, so das mundgerechte Stücke entstehen die noch leichten Biss haben.

Nun die Garnelen, die stückigen Tomaten, Tomatenmark, Kokosmilch zusammen mit etwas Pfeffer und Salz mit in de Pfanne geben und ca 15 min weiter dünsten.

Als nächstes für die Spaghetti Wasser erhitzen und die Nudeln mit etwas Salz kochen. Danach den Koriander kleine hacken und die Frühlingszwiebel in feine Scheiben schneiden. Am ende mit zu der Soße in die Pfanne geben und kurz mitdünsten. Nun noch den Saft der Limette dazu, fertig!

Nun wird zubereitet!

Pasta mit Soße anrichten und genießen!

Extra Tipp:

Noch köstlicher wird es nur wenn Ihr auch noch die Nudeln selbst macht. Das ist gar nicht so schwer, wir haben die Anleitung für euch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.