Low Carb und highly Delicious! Hähnchenbrust im Kräuterrub mit Rahmspinat Kürbis Auflauf und Schafskäse

Low Carb und highly Delicious!

Low Carb Kürbis Gemüse mit Hähnchenbrust

Das braucht Ihr dazu ( 3-4 Personen):

  • 450 g Rahmspinat
  • 1 Hokkaido Kürbis
  • 180 g Fetakäse
  • Salz, Pfeffer
  • 4 Hähnchenbrüste

Würzmischung:

  • 1 TL grobes Meersalz
  • 1 TL Thymian getrocknet
  • 1 TL Oregano getrocknet
  • 1 TL Zwiebelgranulat
  • 1/2 TL Koriander gemahlen
  • 1/2 TL Pfeffer schwarz
  • 1/2 TL Chili

Ran an den Herd!

Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C)

Zuerst den Kürbis Schälen und die Kerne entfernen, danach würfeln (1-2cm große Stücke). Den Kürbis zusammen mit dem  Spinat in eine Auflaufform füllen. mit Salz und Pfeffer würzen und den Schafskäse darüber streuen.
Im vorgeheizten Backofen 30 min garen.

Nun geht´s an die Hähnchenbrust

Die Hähnchen in einer Pfanne von jeder Seite 4-7 Minuten anbraten (je nach Dicke). Die Würzmischung im Mörser ordentlich stampfen und kurz bevor die Hähnchen durchgebraten sind damit würzen. BItte nicht direkt von anfang an würzen, sonst verbrennen die Kräuter

Danach nur noch schön auf den Tellern anrichten und dann geht´s ans genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.